Startseite
        Aktuelles
   Schoßraum®-
Prozessbegleitung
 
  Begleitung
     und Berührung
    Angebote
      für Gruppen
      Yoga und
         Transformation
        Über mich
          Inspirierendes
            Kontakt und
             Impressum
                Klientin-
                 Information
                    Datenschutz
 

Willkommen in der entschleunigten Welt der

Schoßraum®-Prozessbegleitung!


Hier bist du eingeladen, mit all deinen Schoßraum-Themen anzukommen!

Der weibliche Schoßraum ist das Zentrum und die Kraftquelle deines weiblichen Seins. Im Schoßraum ankommen heißt, sich an das weibliche Wissen wieder anzubinden, an die Weisheit und Lebendigkeit in allen Lebensbereichen und insbesondere in der Sexualität. Aus dieser Quelle entfaltest du deine Kraft und deine Intuition in deine wahrhaft authentische Weiblichkeit.

Grundlage für die Schoßraum®-Prozessbegleitung ist die Erkenntnis, dass sich alles, was du in deinem Leben als Frau erfahren hast, in deinen Körperzellen abspeichert hat: Angenehmes und eben auch Unangenehmes. Diese Erfahrungen finden sich nicht nur im Genitalbereich, sondern darüber hinaus ganz individuell in allen Körperbereichen. So reicht der Schoßraum von den Haarspitzen bis zu den Zehen.

Die Schoßraum®-Prozessbegleitung ist ein Weg, sich als Frau wieder voll und ganz zu spüren und dabei abgespaltene körperliche, emotionale Bereiche wieder neu zu beleben. 

Die wichtigsten Fragen während der Schoßraum®-Prozessbegleitung lauten: 

Wie erlebst du eine Berührung und

was brauchst du, um dich berühren zu lassen?

Gemeinsam suchen wir einen Weg, bei dem du dich bestmöglich unter einer Berührung entspannen kannst.
Als Schoßraum®-Prozessbegleiterin arbeite ich prozessorientiert. Dadurch wird jede einzelne Sitzung einzigartig und individuell. Wir befassen uns mit dem, was sich als Thema in dir als vorrangig zeigt. In enger Absprache jedes einzelnen Schrittes behältst du die Kontrolle und die (Mit-)Verantwortung für unser gemeinsames Vorgehen. Ich halte dir mit meiner ganzen Präsenz und liebevollen Achtsamkeit den Raum und begleite dich durch deinen Prozess.

Die Schoßraum®-Prozessbegleitung hat drei klar voneinander getrennte Abstufungen:

...      die Schoßraum®-Beratung
...      die Schoßraum®-Berührung und
...      die stille Schoßraum®-Intimberührung
 
Jeder einzelne Schritt wird klar miteinander kommuniziert!

Von der Beratung über die stille Berührung angezogener Körperregionen bis hin zur stillen Berührung der unbekleideten Intimzone gilt immer nur das zu finden, was gut tut und entspannt.

Anspannungen sind Zeichen
sich offenbarender Grenzen und wichtiger Schwellen. Wir achten besonders auf mögliche Begrenzungen. Sie können sich emotional, mental oder körperlich äußern. Entsprechend thematisieren wir sie, schauen sie an, lassen sie da oder regen sanft zum Loslassen an.

So ist die Arbeit ein gemeinsamer Prozess, in dem die Schoßraum®-Begleiterin der zu Begleitenden nach und nach, stimmig und achtsam, körperlich näher kommt.


Themen der Schoßraum®-Prozessbegleitung:
...         eine erfüllte Sexualität leben
...         Intimität zulassen können
...         die eigene einzigartige Weiblichkeit annehmen
...         Übergänge bewusst erleben: Menarche, Menopause
...         Schmerzen im Genitalbereich beim Sex
...         Taubheit im Schoßraum
...         Vaginismus
...         Schwangerschaft
...         sich auf die Geburt vorbereiten
...         (traumatische) Erfahrungen bei der Geburt aufarbeiten
...         Narben
...         Abtreibungen
...         Gebärmutterentfernungen, Myome, Zysten
...         wiederkehrende Entzündungen im Genitalbereich
...         Missbrauchserfahrungen
...         Themen deiner weiblichen Ahnenlinie

Elemente der Schoßraum®-Prozessbegleitung:

  • im Spürtempo durch den Körper
  • Ankern und sichern
  • sehr achtsamer erster Berührungskontakt
  • Blockaden wahrnehmen: Schmerzpunkte, Verspannungen, Taubheiten etc.
  • bewusstes Auflegen der Hände, präsent, nichts tuend, gewährend
  • klare Kommunikation über das, was wir beide wahrnehmen
  • im Moment verweilen: spüren, ganz präsent, nichts erreichen wollend
  • Arbeit mit inneren Bildern und Wahrnehmungen
  • Gewebe-Neubeseelung: die Zellen wieder energetisieren
  • Atemarbeit
  • Essenzfluten (Erklärung?)
  • dein Seelenkind nachnähren
  • alle Fragen dieser Welt zur Sexualität
  • Ritualarbeit
  • Gebärmuttertalk
  • Yonitalk
  • authentisches Bewegen
  • Stimme: Tönen
  • Meditationen
  • Öffnen meditativer Heilräume
Gerne beantworte ich dir deine individuellen Fragen zur Schoßraum®-Prozessbegleitung!

Kosten:          70 € / Stunde (eine Session dauert meistens zwischen
                                            1,5 und 2 Stunden) siehe auch                                                                         
Zum Kennenlernen der Schoßraum®-Prozessbegleitung biete ich regelemäßige Informationsveranstaltungen an.(siehe Startseite - Aktuelles)

Alle Sitzungen, Beratungen, Massagen und Kurse sind kein Ersatz für eventuell nötige ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung.


 



Schoßraum 































































































Wenn du dich angesprochen fühlst, dann freue ich mich über deine Nachricht.