Startseite
        Aktuelles
   Schoßraum®-
Prozessbegleitung
 
  Begleitung
     und Berührung
    Angebote
      für Gruppen
      Yoga und
         Transformation
        Über mich
          Inspirierendes
            Kontakt und
             Impressum
                Klientin-
                 Information
                    Datenschutz
 

Klienteninformation

Liebe Klientin,

ich möchte Ihnen mit diesen Informationen die allgemeinen Arbeitsvereinbarungen erläutern, denen ich verpflichtet bin. Sie sind von meinem Berufsverband (BfG) entwickelt worden. Sie berücksichtigen die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Sinn und Zweck meiner Praxis ist, dass Sie Ihre persönlichen Wege zur Gesundheit finden und aktiv gestalten können. Entsprechend meinen Ausbildungen und aufgrund meiner Erfahrungen begleite ich Sie im Entfalten Ihrer Fähigkeiten.
Wir, Sie und ich, fördern gemeinsam praktische Gesundheit.

Der Hauptakzent in meiner Arbeit ist die Erforschung der eigenen Sexualität zu fördern. Dabei gehe ich prozessorientiert vor, ausgehend von den mitgebrachten Fragestellungen und Wünschen. Wir sprechen alle Ebenen des Erlebens an: die körperliche, psychische und geistige Ebene. Ein zentraler Punkt meiner Arbeit ist die körperliche Entspannung, aus der heraus neue Erfahrungen möglich werden.

Für mich als Gesundheitspraktikerin gilt das Prinzip der Eigenverantwortung und freien Entscheidung. Sie bestimmen, wie weit Sie bei Erfahrungen und Übungen gehen wollen. Das Prinzip der Eigenverantwortung bedeutet auch, dass Sie bei psychischen oder körperlichen Erkrankungen oder Behinderungen aufgefordert sind, vorherige Rücksprache mit Fachleuten zu halten und gegebenenfalls Ihre aktive Teilnahme entsprechend gestalten.

Unsere Qualifikation und Ausbildung umfasst das Berücksichtigen allgemeiner Vorsichtsmaßnahmen, nicht jedoch das Erkennen von speziellen Gefährdungen.

Sie sollten wissen und beachten, dass auch bei sanften Übungen und Praktiken körperliche und psychische Belastungen auftauchen können. Trotz Ihrer und meiner Umsicht können hierbei Reaktionen und Komplikationen entstehen, die eine ärztliche oder therapeutische Behandlung notwendig werden lassen.

Eine Diagnose von Krankheiten und Leiden oder deren Behandlung nehme ich nicht vor und ist nicht zu erwarten. Wenn wir während der Arbeit über Krankheiten oder Leiden sprechen, so geschieht dies immer, um Wissen zu erweitern oder um den Zusammenhang zur gesundheitspraktischen Arbeit deutlich werden zu lassen.

Als Honorar berechne ich 70 € pro Stunde. Den Zeitumfang einer Sitzung legen wir vorher gemeinsam fest.

Über Anlässe und Inhalte unserer Zusammenarbeit habe ich Dritten gegenüber das Gebot der Stillschweigepflicht.

In Freude auf eine kreative und erfolgreiche Zusammenarbeit

Sonja Handschuck